„Wissenschaft für Alle“, Moskau 5.3.2012

Deutsch-Russisches WissenschaftsjahrWissenschaft für Alle: Wissenschaftsjournalismus: Berufsfelder und Ausbildungswege

Montag, 05.03.2012, 11.00 – 17.30 Uhr
Goethe-Institut Moskau, Leninskij Prospekt 95a
Sprache: Deutsch und Russisch mit Synchronübersetzung

Wie passen die Journalisten komplizierte Sachverhalte aus dem Bereich Wissenschaft an die breite Öffentlichkeit an, welche Formate der Texte/Sendungen benutzen sie dafür in den Druckmedien, im Fernsehen und Internet? Was sind die wichtigsten Marketingstrategien der populärwissenschaftlichen Medien und die neuesten Tendenzen ihrer Entwicklung? Wie wird man eigentlich Wissenschaftsjournalist?

Über diese und andere Fragen werden die deutschen Wissenschaftsjournalisten von der Zeitschrift „Spiegel Wissen“, der Deutschen Welle, der Fernsehsendung „Quark & Co“ (WDR) und weitere Spezialisten gemeinsam mit den russischen Experten vom TV-Sender „Nauka 2.0“ („Wissenschaft 2.0“), der Schule des Wissenschaftsjournalismus (die Zeitschrift „Russkij Reporter“) und der Zeitschrift „New Scientist“ am 5. März im Goethe-Institut Moskau diskutieren.

Das Forum wird von Iwan Zassurskij moderiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.