Marieke van Schijndel und Joost Smiers: „No Copyright“ auf Deutsch erschienen

Smier-No-CopyrightMarieke van Schijndel und Joost Smiers, NO COPYRIGHT. Vom Machtkampf der Kulturkonzerne um das Urheberrecht. Eine Streitschrift. Aus dem Niederländischen von Ilja Braun. Mit einem Nachwort von Jürgen Marten, Alexander Verlag 2012.

Joost wird seine Thesen in Berlin diskutieren:

Datum: 26. Juni 2012 um 20 h
Ort: HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, Berlin
(Eingang über die Terrasse im 1. Stock)
Eintritt 2 Euro

Das Erscheinen des Originals „Imagine there’s no copyright and no cultural conglomerates too“, 2009 beim Institute of Network Cultures, Amsterdam wurde hier bereits vermerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.