„Der Auftrag öffentlich beauftragter Medien im digitalen Zeitalter”

„Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in der Kritik – Auftrag und Rolle der Medien in Zeiten des digitalen Wandels“ war eine Veranstaltung der Fraktion DIE LINKE im Bundestag in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung in den Räumen der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin am 09. März 2018.

An der Podiumsdiskussion nahmen teil Karola Wille, Christine Horz, Jörg Langer, Malte Krückels und Doris Achelwilm.

Hier mein Impuls-Vortrag, dankenswerterweise aufgezeichnet von Jörg Wagner:
„Der Auftrag öffentlich beauftragter Medien im digitalen Zeitalter”
Parallel zum Audio auf die Folien zu schauen, macht einige Passagen verständlicher: PDF

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.